ImPact Kapital

Um unsere Ideen von einem neuen und agilen Arbeiten für die Energiewende, transparenten Marktzugängen und unternehmerischen Chancen für alle weiter in der Wirtschaftswelt zu verankern benötigen wir Kapital.

 

Davon schaffen wir Arbeitsplätze, finanzieren unsere Aufträge vor und verbreiten unsere Ideen durch verschiedene Kommunikationsformate und Veranstaltungen.

 

 

Wir bauen ein kollaboratives Experimentierfeld für eine neue Wirtschaft auf:

 

Grün, polydimensional, divers, gerecht und nachhaltig und stellen wir damit klassischen Hierarchiestrukturen einen neuen Geist vor.

 

Wir möchten die Interessen aller Beteiligten erkunden und feststellen (Bürger, Dienstleister:innen, Unternehmer:innen, Finanzierer, Politik) und integrative Lösungen durch Dialoge erarbeiten und umsetzen. Dafür entwickeln wir auch neue Geschäftsmodelle für Nachhaltigkeit. Damit haben wir mit rds energies GmbH einen Anfang gemacht, seit 2008 begonnen. Unsere Erfahrungen möchten wir jetzt auf ein breiteres Fundament stellen und auch teilen.

 

Wir träumen von Kooperationsmodellen statt zerstörendem Wettbewerb und nutzen dafür die Digitalisierung, denn wir sehen nur darin eine Lösung die Ideale der Menschenrechte und Sustainable Development Goals umzusetzen.

 

Wir träumen davon, dass im 21. Jahrhundert keine weiteren Schäden mehr durch schädliche Wirtschaftsstrukturen und fehlende Entscheidungen entstehen müssen und setzen uns für eine freie, nachhaltige und  gesunde Wirtschaft mit dem Fokus für das größte gemeinsame Gute ein.

 

-         Unser Ziel ist es Equity auf allen Ebenen zu erreichen.

        Dafür planen wir die folgenden Maßnahmen:

 

        Lobbyarbeit für verbesserten Zugang zu Investoren und Krediten für KMU

 

-          Förderung von Unternehmer:innentum als Inklusionschance und Chance für Gleichberechtigung als Basis für eine gerechte Wirtschaft

 

-          Die Verteilung von Kapitalströmen in den Realmarkt soll zu mehr Balance im Geldmarkt führen

 

-          Aufbau von Netzwerken für eine nachhaltige  Wirtschaft

 

-          Schaffung von Experimentierräumen

 

-          Entwicklung neuer Geschäftsmodelle zwischen z.B. Bürgerenergieunternehmen mit klassischen Wirtschaftstrukturen

 

-          Skalierung positiver Themen durch maximale Verbreitung

 

-          Schaffung von transparenten Marktzugängen zu Geschäftsmodellen im Strommarkt für alle Beteiligten

 

Wir haben unsere Entwicklung bislang  aus eigener Kraft finanziert. Wir verkaufen jetzt Anteile an einen Unterstützer oder eine Unterstützerin, um unsere oben genannten Ideen schneller realisieren zu können.

 

Wenn Sie die Möglichkeit interessiert unsere innovativen Vorhaben zu unterstützen und gleichzeitig später dadurch auch gute Erträge zu generieren, melden Sie sich gerne unter rds@rdsenergies.com.

 

Wir bedanken uns herzlich für die bisherige Unterstützung von unserem ersten Unterstützer:


Impact Kapitalanleger

Felix Kern

  • BSc in Neuroscience with Cognitive Science an der University of Sussex
  • PhD in Computational Neuroscience an der University of Sussex
  • Project Researcher (Postdoc) am IRCN  an der University of Tokyo

"Ich unterstütze Unternehmen, die nicht Gewinn, sondern sowohl ökologische als

auch soziale Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt ihrer Tätigkeiten setzen.